Dienstag, 25. Januar 2022
Notruf: 112
 

Wasseraustritt aus einer Wohnung - Tür wurde gewaltsam geöffnet
(Einsatz-Nr. 4)

TH - Technische Hilfeleistung
TH - Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

Bahnhofstraße, Neu Wulmstorf
Datum 08.01.2022
Alarmierungszeit 20:10 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Neu Wulmstorf
JUH RW Elstorf
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   FH 11-48-11  Akkon Harburg 50-83-21
    TH - Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Nach dem Tannenbaumsammeln wurden wir zu einem gemeldeten Wasserrohrbruch alarmiert. In einem Mehrfamilienhaus lief in einer Wohnung Wasser durch die Decke. Auf Klingeln und Klopfen an der Wohnung darüber reagierte niemand, allerdings war ein laufender Wasserhahn zu hören.
    Weiterer Schaden durch das Wasser musste verhindert werden. Deshalb, und weil es nicht klar war, ob vielleicht eine hilflose Person in der Wohnung Hilfe benötigt, wurde die Wohnungstür geöffnet. Der Versuch nur das Schloss zu beschädigen scheiterte, deshalb wurde die Tür gewaltsam geöffnet.
    Gemeinsam mit der Polizei wurde die Wohnung begangen. Ein Wasserhahn im Badezimmer lief und das volle Waschbecken war übergelaufen. Der Wasserhahn wurde kurzerhand zugedreht. Eine Person war in der Wohnung, um diese kümmerte sich, bis zum Eintreffen des Rettungswagen aus Elstorf, die Polizei.
    Wir stellten die Verschlussfähigkeit der Tür wieder her. Gegen das Wasser in den Wohnungen konnten wir mit unserem Equipment leider nichts machen.
     

    Kreisfeuerwehr Landkreis Harburg

    Logo Feuerwehr

     
     
     
     

    Ja zur Feuerwehr - Jetzt mitmachen

    Ja zur Feuerwehr

     
     
     
     

    Rettungsgasse rettet Leben

    rettungsgasse

     
     
     
     

    Rauchmelder - Lebensretter

    2014.06.13.Arnsberg.Plakat 2

     
     
     
     

    Niedersächsische Jugendfeuerwehr

    njf