Notruf : 112
 

eiko_icon Feuer in Grundschule


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Einsatzart: FY - Feuer Menschenleben in Gefahr
Einsatzort Details:

Schwarzenberg, Elstorf
Datum: 17.01.2017
Alarmierungszeit: 10:54 Uhr
Alarmierungsart: DME
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Neu Wulmstorf

Einsatzbericht :

Ein gemeldetes Feuer in einer Grundschule löste am Morgen einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst aus. Notrufe meldeten der Feuer- und Rettungsleitstelle eine Rauchentwicklung innerhalb des Gebäudekomplexes. Da sich zum Zeitpunkt der Notfallmeldung nicht klar darstellen ließ, ob alle Schüler und Lehrer das Gebäude verlassen konnten, wurden neben den Feuerwehren aus Elstorf, Rade und Neu Wulmstorf auch zwei RTW und ein Notarzt des DRK aus Lindhorst mit dem Stichwort Feuer - Menschenleben in Gefahr alarmiert.
Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Elstorf war die Evakuierung der Schule abgeschlossen, alle 150 Schüler und Lehrkräfte blieben unverletzt. Sie wurden zur Betreuung während der Löscharbeiten in eine nahegelegene Sporthalle gebracht. Eine starke Rauchentwicklung konnte in einem Gebäudeteil ausgemacht werden.

Die Feuerwehr setzte zur Brandbekämpfung und weiteren Erkundung im Gebäude ein Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz mit einem C-Rohr ein. Der Trupp konnte das Feuer in einer Toilette lokalisieren und den Kleinbrand von mehreren Papierrollen zügig unter Kontrolle bringen. Das Gebäude wurde anschließend über zwei Druckbelüfter rauchfrei gemacht. 
Nach einer Stunde konnte die Einsatzstelle dem Hausmeister und der Polizei, die die Brandursachenermittlung eingeleitet hat, übergeben werden.

 

Social Media

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Neu Wulmstorf ist auch auf Facebook vertreten. Diese Seite jetzt teilen.

test

Rettungsgasse

weitere Informationen

Login interner Bereich