Samstag, 08. August 2020
Notruf: 112
 

ausgelöste Brandmeldeanlage
(Einsatz-Nr. 105)

BMA - Meldereinlauf BMA
BMA - Meldereinlauf
Einsatzort Details

Kantstraße, Neu Wulmstorf
Datum 25.06.2020
Alarmierungszeit 07:22 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Neu Wulmstorf
Feuerwehr Rübke
    Fahrzeugaufgebot   FH 11-11-01  FH 11-47-11  FH 11-30-11  FH 11-17-11

    Einsatzbericht

    Eine automatische Feuermeldung über eine Brandmeldeanlage alarmierte am Morgen die Feuerwehr Neu Wulmstorf und die Feuerwehr Rübke zu einer Wohnanlage in der Kantstraße.

    Bewohner berichteten beim Eintreffen der Einsatzkräfte über ein Feuer in der Küche, welches bereits mittels Feuerlöscher gelöscht worden sei.

    Bei der Kontrolle des Gebäudeabschnittes konnte dies bestätigt werden.
    In einem Topf brannte Fett, welches beim ersten Entdecken reflexartig versucht wurde mit Wasser zu löschen. Eine hierdurch entstehende "Fettexplosion" verletzte zum Glück niemanden, zog aber das Küchenmobilär in Mitleidenschaft, eher mit einem Feuerlöscher der Brand gelöscht werden konnte.

    Die Brandstelle wurde mittels einer Wärmebildkamera überprüft und die Räumlichkeiten mit einem Überdruckbelüfter entraucht.

    Die Einsatzstelle wurde im Anschluss der Polizei übergeben.

    ⚠️ Ein wichtiger Hinweis⚠️

    Brennendes Fett niemals mit Wasser löschen! Durch das Verdampfen des Wassers in dem heißen Fett, werden brennende Fettpartikel in die Luft gerissen, sodass es zu einer gefährlichen sogenannten "Fettexplosion" kommt.

    Bei Fettbränden diese mit z.B. einem Kochtopfdeckel abdecken und damit ersticken oder spezielle Feuerlöscher der Klasse "F" für Fettbrände verwenden.

     

    Kreisfeuerwehr Landkreis Harburg

    Logo Feuerwehr

     
     
     
     

    Ja zur Feuerwehr - Jetzt mitmachen

    Ja zur Feuerwehr

     
     
     
     

    Rettungsgasse rettet Leben

    rettungsgasse

     
     
     
     

    Rauchmelder - Lebensretter

    2014.06.13.Arnsberg.Plakat 2