Notruf : 112
 

eiko_icon auslaufende Betriebsstoffe

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
THS - Technische Hilfeleistung Straße
Einsatzort Details

Schillerstraße, Neu Wulmstorf
Datum 30.10.2017
Alarmierungszeit 15:41 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Neu Wulmstorf

Einsatzbericht

Ein Verkehrsunfall forderte am Nachmittag die Feuerwehr Neu Wulmstorf. Bei einem Ausweichmanöver kollidierte ein Ford C-Max mit Teilen eines Metallzaunes, wobei der PKW im Frontbereich stark beschädigt wurde und Betriebsstoffe verlor. Am Einsatzort wurde die Fahrerin des Fahrzeuges zunächst von einem ausgebildeten Rettungssanitäter der Feuerwehr betreut und versorgt. Ein Transport in ein Krankenhaus durch einen RTW war nicht nötig, die Person konnte an der Unfallstelle verbleiben.
Zeitgleich wurde ein direkt neben dem verunfallten Fahrzeug liegendes Siel mit Ölbindemittel eingedeicht, um ein Eintreten von auslaufenden Motoröl zu verhindern. Das bisher ausgetretene Öl wurde mit Ölbindemittel aufgenommen.
Nachdem die Motorhaube mit einem hydraulischen Spreitzer geöffnet wurde, konnte die Batterie abgeklemmt werden, um eine Brandgefahr durch einen eventuellen Kurzschluss zu minimieren.
Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei für die Unfallaufnahme übergeben.

 

Social Media

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Neu Wulmstorf ist auch auf Facebook vertreten. Diese Seite jetzt teilen.

test

Rettungsgasse

weitere Informationen