Dienstag, 02. Juni 2020
Notruf: 112
 

Verkehrsunfall

TH - Technische Hilfeleistung
Einsatzort Details

B73, Neu Wulmstorf --> Buxtehude
Datum 11.05.2020
Alarmierungszeit 18:23 Uhr
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Neu Wulmstorf
JUH RW Elstorf
    DRK Buxtehude
      Fahrzeugaufgebot   FH 11-47-11  FH 11-48-11
      TH - Technische Hilfeleistung

      Einsatzbericht

      Am frühen Montagabend kam es auf der B73 zwischen Neu Wulmstorf und Buxtehude zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW.

      Bei dem Frontalzusammenstoß wurde einer der PKW in den Straßenseitenraum geschleudert, der andere PKW kam mittig auf der Straße zum Stehen. Alle Insassen konnten die Fahrzeuge selber verlassen oder wurden durch Ersthelfer aus den Fahrzeugen befreit.

      Beim Eintreffen der Rettungskräfte wurden alle Beteiligten durch die Ersthelfer vorbildlich betreut. Drei verletzte Personen, hiervon eine schwer, wurden durch den Rettungsdienst versorgt und im Anschluss in umliegende Krankenhäuser nach Buxtehude und Hamburg zur weiteren medizinischen Versorgung transportiert. Bei der Rettung der schwer verletzten Person aus dem Straßenseitenraum unterstützen die Einsatzkräfte der Feuerwehr den Rettungsdienst.

      Auslaufende Betriebsstoffe aus den Unfallfahrzeugen wurden aufgenommen und die Fahrzeugbatterien abgeklemmt. Im Anschluss wurde die Fahrbahn nach der Unfallaufnahme der Polizei geräumt.

      Insgesamt waren an der Einsatzstelle drei RTW von der JUH Elstorf, dem DRK Buxtehude und der GARD Buxtehude, das NEF des DRK Buxtehude, die Feuerwehr Neu Wulmstorf und Funkstreifenwagen der Polizei aus den Landkreisen Harburg und Stade eingesetzt.

      Die B73 wurde für die Zeit der Rettungs-, Aufräum- und Unfallaufnahmearbeiten zwischen Neu Wulmstorf und Ovelgönne mehrere Stunden voll gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei umgeleitet, es kam im Feierabendverkehr zu Behinderungen.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       
       

      Kreisfeuerwehr Landkreis Harburg

      Logo Feuerwehr

       
       
       
       

      Ja zur Feuerwehr - Jetzt mitmachen

      Ja zur Feuerwehr

       
       
       
       

      Rettungsgasse rettet Leben

      rettungsgasse

       
       
       
       

      Rauchmelder - Lebensretter

      2014.06.13.Arnsberg.Plakat 2