Notruf : 112
  • Die Jugendfeuerwehr sagt Danke

  • Brennt Schuppen - Feuerwehr verhindert Brandausbreitung auf Wohngebäude

  • Wohnungsbrand sorgt für Großeinsatz

  • Brennt Wohngebäude in voller Ausdehnung

  • HLF 20 zu Besuch in Quickborn

  • Zugdienst - Einsatzübung Brandbekämpfung und Menschenrettung.

  • Neues Rekordjahr für die Feuerwehr Neu Wulmstorf

  • "Feuer gelöscht - Nachkontrolle"

  • Tag des Rauchwarnmelders

  • Schuppenbrand im Apfelgarten

  • In stiller Anteilnahme

  • Feuer nach einer Verpuffung in einer großen Lagerhalle - Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort

  • Einsatzleitfahrzeug mit neuer Digitalfunktechnik

  • Wir begrüßen 7 neue ausgebildete Feuerwehrmänner

  • Offizielle Übergabe HLF 20

  • Besonderer Besuch am Sonntagmittag

  • Neues HLF 20 im Einsatzdienst

  • Außergewöhnliche Ehrung im Landkreis Harburg: Walter Gast aus Neu Wulmstorf erhält das Feuerwehrehrenzeichen am Bande

  • Feuerwehr Neu Wulmstorf bekommt neues HLF

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19

Die Jugendfeuerwehr sagt Danke

Wir freuen uns sehr euch mitteilen zu dürfen, dass die Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Neu Wulmstorf beim Gewinnspiel der Hamburger Sparkasse

Weiterlesen

Wohnungsbrand sorgt für Großeinsatz

Ein Wohnungsbrand sorgte in der Nacht zum Donnerstag für den Einsatz dreier Feuerwehren der Gemeinde Neu Wulmstorf, sowie zahlreichen Kräften des Rettungsdienstes.

Um 00:49 alarmierte die Feuer- und Rettungsleitstelle die Feuerwehren Neu Wulmstorf, Rübke und Elstorf, sowie einen RTW der JUH aus Elstorf und das NEF des DRK Buxtehude zu einem gemeldeten Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr. Aufgrund der Meldung, dass sich die Wohnung bereits in Vollbrand befinden sollte, wurde bei der Erstalarmierung bereits auf zweiten Alarm erhöht.

Weiterlesen

Brennt Wohngebäude in voller Ausdehnung

Ein Großbrand zerstörte am frühen Morgen den Dachstuhl eines Wohngebäudes in Rübke, insgesamt 5 Feuerwehren waren im Einsatz um den Brand zu löschen, verletzt wurde niemand.

Am Morgen meldete ein LKW-Fahrer der Feuer- und Rettungsleitstelle ein brennendes Wohnhaus im Neu Wulmstorfer Gemeindeteil Rübke.
Aufgrund der Meldungen, dass der Dachstuhl in Vollbrand stünde, wurde von der Leistelle in Winsen direkt das Stichwort Feuer in/an Gebäude - Zweiter Alarm gegeben. Somit wurden neben den Feuerwehren Neu Wulmstorf und Rübke auch die Feuerwehren Elstorf und Appel als zweiter Löschzug alarmiert.

Weiterlesen

Social Media

 

 

Die Freiwillige Feuerwehr Neu Wulmstorf ist auch auf Facebook vertreten. Diese Seite jetzt teilen.

test

Rettungsgasse

weitere Informationen