Freitag, 18. Juni 2021
Notruf: 112
  • Waldbrandstufe 4

  • Neue Einsatzkleidung für die Feuerwehren

  • Indienststellung LF20

  • Fahrzeugvorstellung des neuen LF20

  • Neues LF20 für die Feuerwehr Neu Wulmstorf

  • Brennende Gartenlaube

  • Brand einer Baumaschine

  • Der Mensch hinter der Uniform

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Waldbrandstufe 4

Mit den Steigenden Temperaturen steigt auch die Gefahr von Wald-, Hecken- und Vegetationsbränden. Auch wenn das Frühjahr nicht ganz so trocken war wie letztes Jahr, haben wir bei uns (stand 17.06.2021) Waldbrandstufe 4 - die zweithöchste! Dementsprechend ist ein vorsichtiger Umgang mit möglichen Zündquellen das A und O.
Beispielhafte Zündquellen:
-Offene Feuer
-Grillen in der Natur
-Zigarettenstummel
-Heiße Teile an PKWs (Katalysator)
-Glas (z.B. Flaschen)
-Unkrautvernichtung mit Gasbrenner

Doch was tun falls es doch zu einem Wald- bzw. Flächenbrand kommt? Das wichtigste ist sofort den Notruf 112 zu wählen. Sollte der Ort nicht direkt bestimmbar sein, helfen nahegelegene Straßen aber auch bekannte Orte. (Dazu zählen z.B. der Panzerring (innerhalb/außerhalb) der alte Schießplatz, etc.) Vor allem in so einem Fall ist eine gute Einweisung der Einsatzkräfte extrem wichtig. Stellen Sie sich an den genannten Ort/Straße und zeigen sie den Einsatzkräften die Richtung. So können Sie uns helfen die Ausbreitung von dem Feuer zu verhindern. Auch ist darauf zu achten Feuerwehrzufahrten nicht zu zuparken, damit wir schnell und ohne Umwege zum Einsatzort kommen.
Gemeinsam schaffen wir es feuerfrei durch die heißen Monate.

64.6

  • 1
  • 2

Kreisfeuerwehr Landkreis Harburg

Logo Feuerwehr

 
 
 
 

Ja zur Feuerwehr - Jetzt mitmachen

Ja zur Feuerwehr

 
 
 
 

Rettungsgasse rettet Leben

rettungsgasse

 
 
 
 

Rauchmelder - Lebensretter

2014.06.13.Arnsberg.Plakat 2

 
 
 
 

Niedersächsische Jugendfeuerwehr

njf